Der Britax B-Motion 4 Plus im Test

Was lange währt und so – heute komm ich endlich dazu, euch die  Review zu unserem Britax B-Motion zu schreiben. Wer hätte gedacht, dass wir noch mal einen richtigen Buggy bräuchten? Also ich definitiv nicht. Anderthalb Jahre lang habe ich den Schimmerschuh ausschließlich getragen, den Kinderwagen hätten wir uns echt sparen können.

Jetzt mit fast 2 ist sie überraschender doch noch auf den Geschmack gekommen. Okay, eigentlich funktioniert es bereits seit ungefähr einem halben Jahr ziemlich gut. Wir haben für ganz kurze Wege ja schon länger den kleinen Quinny, aber der hat weder Liegeposition, noch Fußstütze oder Korb, sodass er sich für längere Strecken einfach nicht eignet. Wir wollten einen großen Buggy, mit viel Platz, sowohl fürs Kind als auch im Korb und vor allem sollte er robust und offroad-tauglich sein. Ein kleiner und sportlicher Buggy hat sicher auch Vorteile, war aber nicht das, was wir gesucht  haben. Wir fahren den Britax B-Motion 4 Plus jetzt seit 3 Monaten und ich bin absolut begeistert.

Die Features:

Er ist ziemlich groß, ist bis 20kg nutzbar, weshalb unser Schimmerschuh massig Platz hat. Im Korb kann man mindestens einen mittelgroßen Einkauf nach Hause transportieren, er bietet wirklich viel Stauraum. Er ist trotz seiner Größe sehr wendig und lässt sich durch den durchgängigen Schiebegriff notfalls auch mit einer Hand lenken. Über den Griff kann man übrigens sehr gut eine Tasche mit Schulterriemen hängen.

Man kann ihn mit exakt zwei Handgriffen zusammenklappen. Er ist dann nicht super klein, aber er passt zum Beispiel trotzdem in den Kofferraum eines Golf Cabrios.

Er ist extrem standfest, sehr stabil und sicher auf jedem Terrain. Die Räder sind toll gefedert, sodass auch Holperstraßen kein Problem sind. Da klappert nichts.
iegeposition und Fußstütze sind verstellbar. (Auf den Bildern seht ihr den Buggy in der Liegeposition.)

Das Sonnenverdeck ist supergroß und bietet auch ohne zusätzlichen Schirm o.ä. immer genug Sonnenschutz.

Was uns minimal stört:

Die Sitzposition kann man nicht  komplett gerade stellen, die Lehne ist also immer etwas schräg.

Die Fußstütze kann man nur entweder in die waagerechte oder nach unten hängend einstellen. In der zweiten Position hängen die Füße meiner Tochter einfach runter, sodass keine Stütze gegeben ist. Das ist aber nicht problematisch, da ihr die erste Position sehr gut gefällt.

Ich hoffe, ich konnte damit all eure Fragen beantworten.
Habt ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße
Maria

*Der Britax B-Motion 4 Plus wurde mir von Britax bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.