Bananenbrot mit weißer Schokolade, Blaubeeren und Mandeln

Ihr Lieben,

das zweitbeste an diesem Bananenbrot ist definitiv, dass man im Grunde nur eine Schüssel benötigt und das Ganze nach 10 Minuten schon im Ofen steht. Und das beste? Es schmeckt unfassbar gut. Nicht superhealthy und eher Kuchen als Frühstück, aber oooooh my. Soo so lecker.

Was ihr benötigt:

  • 75g Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 3 Bananen, sehr reif
  • 1 Packung Vanillezucker oder etwas reine Vanille
  • 250 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Blaubeeren
  • 200 g weiße Schokolade, gehackt
  • 100 g Mandeln, gehackt oder gehobelt

Was ihr tun müsst:

Heizt den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Fettet eine Kastenform gründlich ein.

Zerdrückt die Bananen in einer Schüssel und rührt das Ei darunter. Anschließend kommen Butter und Zucker dazu. Nun könnt ihr Mehl, Backpulver, Salz und Vanille unterrühren.

Zum Schluss hebt ihr die Schokolade, die Blaubeeren und die Mandeln unter. Streicht alles in die Kastenform und toppt das Ganze mit einigen Blaubeeren, Schokostückchen und ein paar Mandeln. Backt euer Bananenbrot für 40-45 min. Stäbchenprobe nicht vergessen.!Schaut nach 30 Minuten in den Ofen: Sollten die Mandeln bereits zu dunkel sein, könnt ihr die Form mit Alufolie abdecken. Lasst das Bananenbrot 5 Minuten abkühlen, bevor ihr es aus der Form löst.

 

Viel Spaß beim Nachbacken,

eure Maria!

5 Comments

  1. Hey! Ich bin gespannt, der Kuchen ist jetzt im Ofen 😊 statt Blaubeeren habe ich Cranberries genommen, weil ich die im Schrank hatte.

    Liebe Grüße

  2. Das Rezept ist wirklich richtig lecker, auch wenn ich anstatt weißer Schokolade normale Schokostreusel genommen hab und anstatt Nüssen kleine Marzipanwürfel. Ach ja, Zucker hab ich ganz weggelassen, aber es schmeckt trotzdem mega gut. Die Kids sind begeistert und ich auch, volle Punktzahl würde ich sagen.
    Danke für das Rezept☺

  3. Super lecker! Hab aber auch nur die Hälfte des Zuckers und „nur“ eine Tafel Schokolade genommen. Lieben Dank für das Tolle Rezept 😊

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.